Hier wird es nicht langweilig!

Neißetal Rothenburg

Der Grenzfluß zwischen Deutschland und Polen lässt sich nicht nur auf dem Wasser erkunden, auch zu Fuß lädt das Neißetal zu einem Spaziergang ein. An der Gedenkstätte Thormersdorf lässt sich Geschichte live erleben und auch die Natur rund um den Fluss bietet Erholung pur.

Neißetours Rothenburg

Die rasante Raftingtouren auf der Neiße sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen.

Waldsee Biehain

Der Biehainer Waldsee bietet vor allem im Sommer eine kühle Erfrischung. Die Seen entstanden durch Flutung von ehemaligen Tongruben. Über Jahrzehnte entwickelte sich daraus ein attraktives und beliebtes Erholungsziel. Desweiteren stehen auch andere Spiel- und Spaßmöglichkeiten, wie z.B. ein Tretbootverleih, Tischtennisplatten und einem Volleyballfeld zur Verfügung.

Kinderspielplatz Kaltwasser

Auf 6000 Quadratmetern, mit ca. 40 Spielmöglichkeiten, bietet dieser Outdoorpark Kindern bis 12 Jahren die besten Vorraussetzungen, sich einmal richtig auszutoben.

Kulturinsel Einsiedel

Schon seit über 10 Jahren zieht Jürgen Bergmann Besucher in den Bann seiner künstlerischen
Holzgestaltung. Insbesonders Kinder können in den vielen verschiedenen
ober-, sowie unterirrdischen Röhren- und Tunnelsystemen viel entdecken und sich komplett auf dem "großen Spieplatz" ausprobieren.

Waldbad Niesky

Das Nieskyer Waldbad lädt im Sommer zum Badespaß mit Wasserrutsche, Sprudelliegen, Strömungskanal und Sportpark ein. In der Wintersaison ist das angrenzende Eisstadion empfehlenswert.


Fürst Pückler Park Bad Muskau

Immer einen Besuch Wert ist die von Fürst Pückler geschaffene Parkanlage auf beiden Seiten der Neiße. Ob zum Spazieren, Fahrrad fahren oder einfach um einen Eisbecher zu schlemmen - der Park ist immer einen Besuch wert. Auch das frisch renovierte Schloss ist ein Blickfang! Entdecken Sie doch selbst die zahlreichen Sichtachsen und versteckten Ecken!


Historische Neißestadt Görlitz

Die Stadt am Ufer der Neiße überzeugt vor allem durch ihre atemberaubende Altstadt, die als ihr Markenzeichen gilt. Zahlreiche Cafés und Bars laden zum Verweilen ein. Die Altstadtbrücke ermöglicht auch einen Ausflug in den polnischen Teil der Stadt. Für Bierliebhaber ist die Landskronbrauerei ein Muss, da hier der Brauprozess von unserem regionalen Bier per Fürhrung besichtigt werden kann.

 

Niederspreer Techgebiet und Biosphärenreservat "Oberlausitzer Teichlandschaft"

Die vielen Teiche im Umland von Rothenburg sind nicht nur im Sommer einen Besuch wert. Auch wenn sie größtenteils nicht zum baden geeignet sind, sind sie eine wunderschöne Kulisse für Spaziergänge. Dabei lassen sich viele Tierarten beobachten, die typisch für unsere Region sind.

Erlichthof Rietschen

Zu dieser Schrotholzsiedlung, die am Wolfsradweg gelegen ist, gehören neben dem Museumsgehöft achtzehn weitere Häuser, die für Gäste geöffnet sind.

Wild- und Ziegenpark Thräna

Der Wild- und Ziegenpark ist ein beliebtes Ausflugsziel. Die weiträumigen Gehege mit Rot-, Damm- und Muffelwild, mit schottischen Hochlandrindern, Ponys und ein Streichelgehege mit Zwergziegen und verschiedenen Kleintiergattern laden zum Verweilen ein.

Tierpark Görlitz
Der Tierpark in der historsichen Neißestadt ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Neben zahlreichen Tierarten der hiesigen, sowie auch der weltweiten Fauna, kann auch ein originalgetreu nachgebautes Tibetdorf bewundert werden.
Zittauer Gebirge
Für Wanderfreunde bietet das Zittauer Gebirge ideale Bedingungen für einen Tagesausflug. Gelegen im südöstlichen Zipfel Sachsens lädt die abwechslungsreiche Mittelgebirgslandschaft zur Erholung per Fuß ein.
Lausitzer Findlingspark Nochten

Dieser künstlich geschaffenen Landschaftspark mit ca. 3000 Findlingen, die aus der Eiszeit stammen, lädt mit seinem weitreichendem Gelände und riesigen Blumenlandschaften zu ausgiebigen Spaziergängen ein.

Bisons auf dem Gelände der Ranch
Bisons auf dem Gelände der Ranch

Immer Ende Juni ist die Forest Village Ranch in Walddorf, ca 20 km entfernt von Rothenburg eine Attraktion, die man sich nicht entgehen lassen darf. Dann findet dort das Countryfest statt, bei dem alle "Wilder Westen"- Fans auf ihre Kosten kommen.

Doch auch an allen Sonntagen in der Saison öffnet die Ranch ihre Pforten, um vorallem Radlergäste mit Kaffe, Kuchen und einem kühlen Bier zu versorgen.

http://country-daubitz.de/www/de/startseite.html

Urlaub im Grünen
Urlaub im Grünen